Projektwochenende auf dem Dachsenberg

AE4

Vom 13. bis 15. März führte die Naturschutzjugend Dresden ihren ersten Arbeitseinsatz des Jahres 2015 durch. Rund um die Naturschutzstation Dachsenberg stand diesmal nicht nur das übliche „Reinemachen“ auf dem Programm, sondern auch jede Menge handwerkliche Fähigkeiten kamen zum Einsatz. So wurden die Holzaufsteller der Infotafeln für unsere Streuobstwiesen gefertigt und eingepasst, die Werbank an unserer Feuerstelle mit einer neuen Auflagefläche und einem neuen Dach versehen, das Fundament für einen neuen Lehmofen gesetzt, der Holzschuppen ausgebessert und zudem einige Schönheitsreparaturen am Putz unseres Haupthauses und unserer Lehmhütten vorgenommen. Besondere Aufmerksamkeit erhielten unsere Teiche: Ein neues, großes Gewässer auf der Freifläche außerhalb unseres Geländes wurde mit Wasser befüllt und von der ebenfalls neugebauten Holzbrücke könnt ihr nun wieder auf zwei gut gefüllte Teiche schauen und Tiere und Pflanzen beobachten, da der größere von beiden komplett mit neuer Folie ausgelegt wurde.

Die Abende ließen wir bei Feuerschein und Gitarrenmusik ausklingen und so wurde das Wochenende wieder einmal eine gelungene NAJU-Veranstaltung.

Ein herzliches Dankeschön an alle der etwa 20 großen und kleinen Helfer und hoffentlich bis zum nächsten Mal, denn die Saison hat gerade erst begonnen. :)

 AE2


 

Eigene Templates sind besser - REDAXO