Kindercamp "Was schwimmt denn da?"

Kindercamp 20.-22.06. 2014

Unter dem Namen „Was schwimmt denn da?“ gingen wir in unserem Camp unterschiedlichsten Dingen rund um das Thema Wasser auf den Grund!

Teichcamp 2Wir machten uns zu Beginn mit Hilfe kleiner Spiele bewusst welche Rolle Wasser für uns und das Leben auf der Erde spielt. Nach einer kleinen Nachtwanderung am ersten Abend, ging es am Samstag Vormittag fleißig ans Boote bauen. Dabei galt es herauszufinden, welche Materialien schwimmen und wie das Boot konstruiert sein muss, um nicht zu kentern. So entstanden verschiedenste Kunstwerke, die am Nachmittag auf unserer Exkursion zu den Forellenteichen zu Wasser gelassen werden konnten. Hier wurden auch fleißig kleine Dämme gebaut, Frösche und kleine Fischlein entdeckt und so manch einer musste den Heimweg mit nassen Füßen antreten.

Eine heiße Dusche oder Fußbad gaben neue Kraft, um den Abend am Lagerfeuer mit Stockbrot ausklingen zu lassen.

Der nächste Tag bot die Möglichkeit viele kleine Wasserexperimente auszuprobieren. Wir versuchten kleine Ei-Dampfer zu bauen, Biotope in Einweckgläsern herzustellen oder trübes Teichwasser selbst zu reinigen.

So verging das Wochenende wie im Flug mit vielen neuen Entdeckungen, Bewegung und Spaß!! :)


Eigene Templates sind besser - REDAXO